Mitmachen

Jedes Semester besteht für Studierende aus zahlreichen Fakultäten die Möglichkeit, in verschiedenen Themengebieten innerhalb des Projektes HKA-APP (HsKAmpus) mitzuwirken. Da es sich hierbei um ein Projekt von Studierenden für Studierende handelt, hängt die Weiterentwicklung von einer regen Teilnahme unserer Kommilitonen ab. Es ist daher wichtig jedes Semester neue Studierende für die Teilnahme an dem Projekt zu begeistern.

Nutze deine Chance und erhalte bereits während deines Studiums erste praxisnahe Einblicke darüber, was es bedeutet an einer App für Smartphones und Tablets mit großem Nutzerkreis zu arbeiten.

Werde jetzt Teil dieses Projektes!

Aktuelles Teambild

Android

Wir entwickeln mittels Android Studio, Kotlin und Gradle eine rein native Anwendung, welche mittlerweile ziemlich umfangreich ist. Dabei verwenden wir u.a. AndroidX und Support Libraries, wie die Design-, Cardview- und RecyclerView-Library.

iOS

Die iOS-App entwickeln wir mit der Programmiersprache Swift 5.3. und der IDE XCode – des Weiteren kommen diverse Frameworks und APIs bis einschließlich iOS 14 zum Einsatz.

Windows

Mit der Entwicklungsumgebung Visual Studio von Microsoft, der Programmiersprache C# und XAML als Oberflächensprache entwickeln wir die Windows-App für euch.

WebApp

Neben den nativen Android-, iOS- und Windows 10-Clients, ist die WebApp ein weiteres Mitglied der HKA-APP (HsKAmpus)-Familie. Hier verwenden wir stets aktuellste Technologien, wie Vue.js, TypeScript, HTML5 und SCSS.

Server

Unser Server läuft aktuell auf dem Spring Framework. Mit den Frameworks/Libraries JUnit, Mockito und AssertJ führen wir die Tests durch. Die Deployment Pipeline ist mit Jenkins umgesetzt und die Code-Qualität wird mit Sonar überwacht.

Admin

Wir sind verantwortlich für den Admin Bereich der WebApp. Die Verwaltung von Change-Requests ist der Hauptbestandteil des Adminportals. Für die Adminstration kommen aktuelleste Technologien wie Angular, TypeScript, HTML und SCSS zum Einsatz.

Marketing

Sei es über Facebook, Instagram oder klassisch über Plakate - Die HKA-APP (HsKAmpus) muss für alle Studierenden sichtbar sein und seinen Mehrwert vermitteln. Für das Verwalten und Veröffentlichen der Social Media Beiträge wird Trello eingesetzt. Unser gemeinsames Ziel: Jeder Studierende sollte HKA-APP (HsKAmpus) nutzen.

Webseite/Ersti

Wir kümmern uns um die Marketing-Webseite der HKA-APP (HsKAmpus) und die Ersti-Webseite, welche beide mit dem Framework Hugo realisiert. Es kommen Technologien wie CSS, HTML, Markdown und JavaScript zum Einsatz. Für die Ersti-Webseite wird Forestry als CMS einsetzt.